Kamagra 100mg

Kamagra 100mg

Medizinische Informationen zu Kamagra100:

Kamagra 100mg ist ein oral einzunehmendes Potenzmittel, das zur Behandlung der erektilen Dysfunktion eingesetzt wird. Kamagra 100mg ist ein Generika Viagra. Eine Tablette enthält 100mg Sildenafil. Die Einnahme von Kamagra 100mg erfolgt etwa eine halbe bis eine Stunde vor dem Sex oral. Die tägliche Höchstdosis von einer Pille Kamagra 100mg darf nicht überschritten werden!


Wie wirkt der Inhaltsstoff?

Sildenafil wird zur Behandlung von Impotenz verabreicht, die auch als erektile Dysfunktion bezeichnet wird.

Die Ursachen für Impotenz können sehr unterschiedlich sein. Männer, die bereits das 50. Lebensjahr erreicht haben, leiden des Öfteren an anderen Erkrankungen, z. B. Arteriosklerose oder Bluthochdruck, die mit einer Impotenz einhergehen. Daher kann diese Impotenz ein sehr wichtiges Frühwarnzeichen für bestimmte Erkrankungen darstellen und sollte deshalb auf jeden Fall untersucht und auch behandelt werden.

Neben den körperlichen Beschwerden können auch psychische Belastungen eine große Rolle spielen. In rund 20 Prozent aller Fälle gelten diese als Auslöser für eine erektile Dysfunktion. In der Altersgruppe bis 35 Jahren ist das Phänomen besonders weit verbreitet.

Rein medizinisch betrachtet beruht die Erektion des Penis auf eine vermehrte Blutzufuhr zum Schwellkörper. Damit dies geschehen kann, muss die umliegende Muskulatur erschlaffen, was wiederum nur dann geschehen kann, wenn sich die Arterien erweitern.

Während einer sexuellen Stimulation wird der Botenstoff Stickstoffmonoxid (NO) freigesetzt, welcher einen zweiten Botenstoff, das cGMP, aktiviert. Erst dies sorgt dafür, dass die Muskelzellen im Schwellkörper erschlaffen und der verstärkte Blutfluss möglich wird. Hierdurch entsteht die Erektion. Im Falle der Beendigung der Erektion wird das cGMP über das Enzym Phosphodiesterase 5 (PDE-5) langsam wieder abgebaut.

Bei dem Wirkstoff Sildenafil handelt es sich um einen PDE-5-Hemmer, welcher das Enzym Phosphodiesterase 5 blockiert, wodurch es möglich ist, dass mehr cGMP im Blutkreislauf bleibt. Hierdurch verstärkt sich die Entspannung der Muskeln und die Erektion verbessert sich.


Anwendungsgebiete:

Impotenz

Schwangerschaft und Stillzeit:

Für Frauen nicht indiziert


Kamagra 100mg Wirkung und Nebenwirkungen können sein:

* Kopfschmerzen.

* Verlust des Gehörs;

* Unscharfes oder verfärbtes Sehvermögen und/oder Lichtempfindlichkeit;

* Saures Aufstoßen/Sodbrennen;

* Erröten

 

Kamagra 100mg ist nicht anzuwenden bei:

* Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren

* einer Dauererektion – in diesem Fall muss sofort eine ärztliche Behandlung erfolgen, da ansonsten Gewebeschäden oder ein Potenzverlust drohen

* Bei Magen- und Darm-Geschwüren ist äußerste Vorsicht geboten


Potenzmittel Viagra, Kamagra, Cialis, Levitra aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ohne Rezept kaufen